Sie haben sich also dazu entschlossen eine eigene Webseite zu betreiben? Sehr gut! Jetzt stellt sich die Frage, ob Sie die Seite in eigener Regie erstellen und verwalten oder ob Sie einen Webdesigner und/oder Webmaster beschäftigen. Die Lösung liegt wie so oft in der Mitte.

Webdesign

Gegenwärtige Forschungs- und Umfrageergebnisse, wie im nebenstehenden Artikel von www.absatzwirtschaft.de beschrieben wird, zeigen das eine Unternehmenshomepage als Standard gesehen wird und pontentielle Kunden zu einem Konkurrenten wechseln, der eine Homepage hat. Die Wünsche der Kunden an eine Unternehmensseite sind klar auf erste Informationen, Kontaktdaten und je nach Gewerbe eine Preislis definiert. Somit erhalten Sie einen Einblick an die inhaltlichen Erwartungen Ihrer Zielgruppe.

Das Design und Layout wird anschließend in Symbiose mit dem geltenen Corporate Design verknüpft und nach dem aktuellne Stand of the Art erstellt. In der Regel greift man auf Responsives Design zurück, somit ist Ihre Webseite mit allen internetfähigen Endgeräten kompatibel.

Webmasterservice

Wir als Ihr Webmaster und Webdesigner helfen Ihnen dabei, eine anschauliche und werbewirksame Webseite zu erstellen. Wir halten die Webseite auf dem aktuellsten Stand. Durch die Kombinatione unserer Expertisen helfen wir Ihnen von der technischen Umsetzunge über die inhaltliche Gestaltung bis zur Optimierung nach SEO-Standards (Search Engine Optimization). Das einzigartige Zusammenspiel zwischen Technik, Marketing und Psychologie eröffnet Ihnen nachhaltig neue Möglichekiten. 

Unsere Schlüssel zu Ihrem Erfolg

Beim Responsive Webdesign (im Deutschen auch responsives Webdesign genannt oder kurz RWD, englisch responsive ‚reagierend‘) handelt es sich um ein gestalterisches und technisches Paradigma zur Erstellung von Websites, so dass diese auf Eigenschaften des jeweils benutzten Endgeräts, vor allem Smartphones und Tabletcomputer, reagieren können. Der grafische Aufbau einer „responsiven“ Website erfolgt anhand der Anforderungen des jeweiligen Gerätes, mit dem die Site betrachtet wird. Dies betrifft insbesondere die Anordnung und Darstellung einzelner Elemente, wie Navigationen, Seitenspalten und Texte, aber auch die Nutzung unterschiedlicher Eingabemethoden von Maus (klicken, überfahren) oder Touchscreen (tippen, wischen). Technische Basis hierfür sind die neueren Webstandards HTML5, CSS3 (hier insbesondere die Media Queries) und JavaScript. (Quelle: Wikipedia)

Suchmaschinenoptimierung, oder englisch search engine optimization (SEO), bezeichnet Maßnahmen, die dazu dienen, dass Inhalte wie Webseiten, Videos und Bilder im organischen Suchmaschinenranking in den unbezahlten Suchergebnissen (Natural Listings) auf höheren Plätzen erscheinen. Durch das bewusste Beeinflussen der Suchmaschinenplatzierungen von zum Beispiel Videos auf der Plattform YouTube oder Webseiten auf Google können diese besser gelistet werden und neue Reichweite generieren. (Quelle: Wikipedia)

Content Marketing ist eine Marketing-Technik, die mit informierenden, beratenden und unterhaltenden Inhalten die Zielgruppe ansprechen soll, um sie vom eigenen Unternehmen und seinem Leistungsangebot oder einer eigenen Marke zu überzeugen und sie als Kunden zu gewinnen oder zu halten. (Quelle: Wikipedia)

Wir helfen Ihnen bei der Aufdeckung Ihres USP's und  der Erstellung von nutzerrelevanten Content.

Der Begriff Key Performance Indicator (KPI) bzw. Leistungskennzahl bezeichnet in der Betriebswirtschaftslehre Kennzahlen, anhand derer der Fortschritt oder der Erfüllungsgrad hinsichtlich wichtiger Zielsetzungen oder kritischer Erfolgsfaktoren innerhalb einer Organisation gemessen und/oder ermittelt werden kann (siehe auch betriebswirtschaftliche Kennzahl). (Quelle: Wikipedia)

Durch unser stetiges Monitoring haben Sie immer einen aktuellen Überblick über Ihre Maßnahmen. Dadurch lässt sich jederzeit der Erfolg messen und gegebenfalls dynamisch anpassen.